05. Mai 2016 - der 14. Montantrödelmarkt auf der Kokerei Hansa

Arschleder, Grubenlampen und Barbarafiguren werden am 05. Mai 2016 auf Hansa wieder heftig umworben sein, denn dann startet der 14. Montantrödelmarkt auf dem Industriedenkmal.


Der mittlerweile schon zum Kult gewordene, ganz besondere Flohmarkt lockte im letzten Jahr wieder über 500 Besucher an. Die Kokerei Hansa präsentiert auch dieses Jahr wieder traditionell an Christi Himmelfahrt abwechslungsreiche Stände, an denen, in der Kompressorenhalle oder in der Waschkaue, Raritäten aus den Zeiten von Kohle und Stahl feil geboten werden. Das Angebot reicht dabei von besagten Erinnerungsstücken, über Bilder zum Thema Industriekultur, steinerne Kostbarkeiten, die man unter Tage finden konnte, bis hin zu Bücherständen, die längst vergriffene und auch antiquarische Bücher zum Thema anbieten. So ist für jeden etwas dabei und natürlich ist auch die denkmalgeschützte Kokerei Hansa einen Besuch wert.